Über mich

KatjaHerzlich Willkommen in meiner Genusswerkstatt!

 

Mein Name ist Katja – Eine Genießerin.

 

Ich bin eine gebürtige „Piefkenesin“ – nein eigentlich eine Saarländerin und wenn man seine Heimat liebt, ist die Unterscheidung bedeutsam. Mittlerweile bin ich seit mehr als 15 Jahren in diesem wunderschönen Land Österreich, das meine zweite Heimat wurde. Begonnen in Wien, zog es mich schnell weiter in den Süden bzw. Südosten. Ins südburgenländisch-oststeirische Grenzland, nach Burgauberg. Viele sagen, einer der schönsten Flecken Österreichs. Eine wunderschöne, sehr ländliche Gegend, die einen nicht mehr loslässt, wenn man Land und Menschen verstanden hat. Fleißig, ehrlich, viel zu bescheiden und auch ein wenig stur – anders gesagt: sympathisch eigenwillig.

Ich habe hier mein zu Hause gefunden. Meine Familie, die mir eine große Stütze ist, und ich fühlen uns hier restlos wohl.

 

…ein Tag

Mein Tag sind die Kinder, mein Mann, unser Haus, Garten, Hund, Katze, meine Freunde und meine Arbeit. Eine Aufgabe im Marketing und in der Kundenbetreuung eines internationalen Konzerns, die mir sehr viel Spaß macht und mich täglich fordert. Zumeist ist es positiver Stress, der gut tut, ermutigt und anspornt. Langweilig wird es mir sehr selten….

Meine Leidenschaft

Aus dem besten Obst, das uns die Natur schenkt – wenn wir nur die Augen öffnen – Marmeladen, Fruchtaufstriche, Essensbegleiter u.v.m. zu vollenden, das ist für mich eine Herausforderung. Diese Leidenschaft begleitet mich schon mein ganzes Leben und wurde bereits in jungen Jahren geweckt. In meiner heimischen Küche durchströmt zu jeder Jahreszeit der Duft der saisonalen Früchte den Raum. Dann werden die saftigen, natur-gereiften und aromatischen Früchte verarbeitet, sorgsam in Gläser gefüllt, beschriftet und liebevoll verpackt. Ja, das ist meine Leidenschaft! Jedes Obst aus meinem Garten oder das mir Freunde und Bekannte aus ihrem Garten liefern,  inspiriert mich zu neuen Rezepturen und aromatischen Kompositionen. Von ganz ursprünglich natürlich bis fein und mit erlesenen Aromen abgestimmt. Ich hoffe, es werden alle Geschmacksrichtungen getroffen. Mein Freundeskreis, meine Marmelad‘ VerkosterInnen, sind allesamt Genussmenschen, die mir den Rücken stärken und mich nicht stillstehen lassen und mich auch immer mal wieder ermutigen.

Heimische Produkte, Handwerk, Ausgleich, Leidenschaft, Freude!

Das ist meine Idee – das ist bin ich. Ich wünsche mir, dass ich Genussmenschen anspreche mit meinem Produkt. Solche, die das Ursprüngliche wiedererkennen und neugierig auf andere – ein wenig ausgefallene – Kreationen werden. Ich sehe dieses Handwerk, ausgeübt in meiner kleinen Genusswerkstatt, als wertvollen Ausgleich zu meinem eigentlichen Beruf. Er lässt mich „mit den Händen“ etwas tun. Etwas, mit dem andere Genießer hoffentlich Ihre Freunde haben. Das wäre mein großer Wunsch!

Der Rückhalt und Zuspruch meiner Familie, meines Mannes, meiner beiden Töchter, Lea und Linda, und meiner Freunde gibt mir Kraft und macht mich sehr stolz. Ich danke Euch für die Unterstützung!

Ich hoffe, meine Kreation schmeckt Euch Genussmenschen, Euch Genießern!

 

„Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.“

(J.W. von Goethe)